Besonderheiten der Aufstellungsseminare

 

1. Leichtigkeit und Fokussierung auf die Zukunft.

(Drama und Vergangenheit war gestern.)

 

2. Es kann VERDECKT wie OFFEN aufgestellt werden. Verdeckt bedeutet: keiner weiß, wofür er steht und auch das Thema an sich ist nur dem Aufsteller und mir bekannt.

 

3. Meine mediale und hellsichtige Aufstellungsmethode ist ein von mir entwickelter Prozess, der über die Grenzen der klassischen Familienaufstellung hinaus geht. Die Besonderheiten MEDIALER AUFSTELLUNGEN liegen darin, dass das wahre Thema sich zeigt und währenddessen die geistige Welt anwesend ist. Schlussendlich geschehen Lösung und Heilung  durch die Verbindung zur Göttlichen Quelle, Liebe und Führung sowie über erlösende Sätze, Annahme und Integration, über Würdigung, Achtung und Loslassen, über Empathie und Bewusstsein. Oft werden bei diesen Aufstellungen, Familien gar nicht aufgestellt, sondern z.B. nur innere Instanzen wie z.B. das Urvertrauen oder der Selbstwert.

 

4. Mediale Aufstellungsarbeit hat zwei Besonderheiten: Zum einen kann schon bei der Vorbesprechung des Seminars der „Gordische Knoten“ leichter ‚gesichtet‘ werden, zum anderen kann ich als Medium während der Aufstellung in die Aufstellung reingehen und sowohl klärende und weiterführende Informationen erhalten als auch durch meinen ‚Kanal‘, falls es hängt, zur Lösung beitragen.

 

Hier finden Sie uns

Alexandra Sigg
Pfaffendobel 13
79256 Buchenbach

Kontakt

Wegen Auslandsaufenthalt derzeit keine Termine in Deutschland (Stand April 2017). 

 

Für Termine in El Gouna, Ägypten:

+20 10 262 505 42

 

 

Rufen Sie zur Terminvereinbarung einfach an unter

+49 7661 9051388+49 7661 9051388

 

oder senden Sie eine Mail an

info(@)alexandra-sigg.de

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexandra Sigg - Systemischer Business Coach ∞ Aufstellerin ∞ Consultant ∞ Heilerin ∞ Medium